grafix/logo_m.png
 
grafix/blau.png

Länge ist nicht alles!

Die Reise nach Absurdistan

Deutschland 2004. Regie, Produktion, Drehbuch, Kamera, Ausstattung, Schnitt: Frank Zollner. Ton: Steffi Müller. Mit: Frank Zollner, Corinne Walter, Hilde Harvan, Gabi Weiss, Lüder Wohlenberg, Thilo Seibel. Laufzeit: 6:55 Min. FSK: ohne Altersbeschränkung.

Die Reise nach Absurdistan

Über den Film

Friedlich rattert der Zug, im Abteil herrscht noch Ruhe, bis die multikulturelle Geschwätzigkeit des neuen Fahrgastes unkontrolliert aus dem Ruder läuft...

Corinne Walter und Frank Zoller sind u. a. als Kabarett A-Z gern gesehene Gäste auf den deutschen Bühnen.

Festivals und Preise:

Der Film war auf diversen Festivals zu sehen und wurde mit folgenden Preisen ausgezeichnet: "Abgedreht 05" - Internationales Kurzfilmfestival Sulzbach-Rosenberg (Publikumspreis "Bester Film"), Kurzfilmfestival der Hochschule der Medien Stuttgart (2004, 1. Preis), Funniest Shorts Schongau (2005, 3. Preis).

Presse

"Gut gelungen der von Frank Zollner glaubhaft dargestellten Labertasche möchte man am liebsten aufs Maul hauen..." (Manifest)

Jetzt bestellen!

grafix/blau.png
Urheberrecht / Impressum / Kontakt